BLOG #18

Familienurlaub

Es ging an die Gold Coast und dann noch ein paar Tage nach Brisbane, wo wir dann auch Weihnachten gefeiert haben (Hier geht es zum Blogeintrag!)! In diesem Eintrag geht es jetzt um meine Erkundungstouren und Erlebnisse ohne Weihnachten, beides zusammen wäre ein bisschen viel gewesen….

snapchat-2016215401154957979.jpg
Von Sydney…
snapchat-1188566790672549538.jpg
…an die Gold Coast

Burleigh

Die ersten paar Tage waren wir in Burleigh, wo wir in einem Appartement der Oma meiner Gastkinder gewohnt haben! Die Oma hab ich auch direkt kennenlernen können und sie ist wirklich eine superliebe Frau, mit der ich mich sofort verstanden habe und auch später noch interessante Gespräche geführt habe!

p1170505.jpg

Direkt am ersten vollen Tag in Burleigh habe ich mich auf den Weg durch den Nationalpark von Burleigh Heads gemacht und bin den Coastal Walk entlang gelaufen, der war wirklich wunderschön! Danach hab ich mich ein bisschen in der James Street, der Einkaufsstraße umgesehen und habe später auch die Mall von Burleigh besucht! Burleigh ist wirklich ein schöner Ort, nicht wirklich aufregend oder groß aber schön!

p1170537.jpg

Surfers Paradise

Am Tag darauf bin ich abends spontan nach Surfers Paradise gefahren! Die Stadt wird auch Las Vegas der Gold Coast genannt und tatsächlich erinnert dort alles an die amerikanische Stadt! Ich war zwar noch nie in Las Vegas aber so in etwa stelle ich mir Las Vegas vor! Ich bin ein bisschen durch die Innenstadt gelaufen und hab letztendlich dann am Strand Dinner gegessen! Dabei habe ich auch zwei andere Backpackerinnen kennengelernt, mit denen ich mich in Sydney auch nochmal treffen werde!

p1170597.jpg

Außerdem habe ich über die Tage schon einen Großteil der Familie kennenlernen dürfen! Und alle sind so lieb gewesen und haben mich wirklich super aufgenommen!

snapchat-1339789620-28050073.jpg

Brisbane

Am Samstag sind wir dann nach Brisbane gefahren! Margarete, die Mutter von meinem Gastvater hat mich in der CBD rausgelassen und so hatte ich eigtl den ganzen Nachmittag Zeit die Stadt ein bisschen zu erkunden! Zuerst war ich bei Southbank schwimmen, das ist ein künstlicher Strand inmitten der Wolkenkratzer, was echt ziemlich cool war!

p1170735.jpg

Danach habe ich den Rainforestwalk dort gemacht und bin dann über die Victoria Bridge in die Einkaufsstraße gelaufen! Dort habe ich mir auch Mittagessen geholt, was ich dann im Botanic Garden gegessen hab! Die Botanic Gardens sind scheinbar ganz normal in den Großstädten und im Prinzip sind es einfach nur wunderschön angelegte große Parks inmitten der Stadt, was alles noch viel schöner und wohnlicher macht. Und der Botanic Garden in Brisbane war auch richtig schön!

p1170774-e1514959102473.jpg

Danach bin ich entlang des Flusses in Richtung Story Bridge gelaufen, die auch sehr bekannt dort ist und eines der Stadtmerkmale von Brisbane ist und bin letztendlich dann auch schon zu meiner Zugstation zurückgelaufen und wieder nach Hause gefahren!

Ich hab also allein schon durch meine Erkundungstouren einiges erlebt! Aber das ist noch nicht genug Abenteuer!

Flughafenübernachtung…

Ich schreib diesen Blogeintrag vom Flughafen in Brisbane aus, es ist 1:42 in der Nacht (lade ihn aber erst hoch, wenn er fertig bearbeitet ist was leider ein bisschen gedauert hat…), ich bin seit 8 Stunden da und werde auch noch ein paar mehr Stunden hier sein! In Brisbane war ein Gewitter, weshalb mein Rückflug nach Sydney zurück auf ungewisse Zeit nach hinten verschoben wurde! Nach ein bisschen Warten wurde der Flughafen wieder freigegeben! Yeeeey! Aber zu früh gefreut, als alle im Flugzeug saßen, kam dann die Durchsage: Wir müssen den Flug leider Canceln!….Also alle wieder raus! Ich hab jetzt einen Flug bekommen, der direkt um 7:05 in der Früh geht und eigentlich auch ein Hotelzimmer, beides kostenlos, aber der Transport hin und zurück mit Taxi, der nicht bezahlt wird, hätte 100$ gekostet, weshalb ich jez mit ein paar anderen Backpackern die Nacht am Flughafen verbringe!

snapchat-1310591729997442523.jpg

Danke

An dieser Stelle ganz großes Dankeschön an meine wundervolle Gastfamilie, die mich mit den Urlaub genommen hat, mir so oft die Möglichkeit gegeben hat, die Gegend zu erkunden und die mich bestimmt auch vom Flughafen abgeholt hätte und wieder zurückgebracht hätte (Meine Gastfamilie bleibt noch ein paar Tage in Brisbane) aber das wollte ich ihnen nicht antun, mich mitten in der Nacht rumzukutschieren! Danke, danke, danke!!!!

Naja, auf jeden Fall mal ein anderes Weihnachten haha!

P1170495

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s